Aperobrot Blumenstrauss

Dieses Brot ist ein echter Hingucker auf jedem Apero- oder Grillbuffet!


ZUTATEN

370 g Mehl

150 g Wasser

20 g Hefe

20 g Öl

1 Prise Zucker

1,5 TL Kräutersalz

2 TL Thymian frisch oder getrocknet

2-3 EL Pesto

BELAG

Babyspargel

Petersilie frisch

Schnittlauch frisch

Verschiedene Cherry Tomaten

Verschiedene Peperoni

Kapernäpfel

Babyrüebli

Feta


ZUBEREITUNG

1. Alle Zutaten für den Teig, ausser Pesto in den Mixtopf geben und 3 Min. / Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig kneten

2. Teig aus dem Mixtopf auf ein Backpapier stürzen und mit den Händen in eine glühbirnenartige Form bringen. Dabei den unteren Teil schmal formen und gegen oben etwas breiter werden.

3. Danach den Teig mit 2 bis 3 EL Pesto bestreichen und mit den angegebenen Zutaten Wie ein Blumenstrauss belegen. Dabei mit Spargeln, Peterli und Schnittlauch beginnen, sie sind quasi die Blumenstängel. Danach mit den übrigen Zutaten die «Blüten» darauflegen. Dabei kann man spezielle Effekte erreichen, wenn man die Zutaten in verschiedenen Farben nimmt und unterschiedlich schneidet. Der Belag sollte oben und an den Seiten etwas über den Teig hinaus kommen.

4. Anschliessend den untersten Teil des Teiges gut einklappen und festdrücken (sonst geht es beim Backen auseinander, wenn der Teig aufgeht).

5. «Bluemstrauss» mit Kräutersalz, Pfeffer und Kräutern würzen und den untersten Teil mit wenig Olivenöl einstreichen

6. In den Kalten Ofen schieben und im unteren Drittel bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 25 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen oder warm servieren.

TIPP

Für den Belag sind der Kreativität und dem Geschmack keine Grenzen gesetzt, es kann quasi alles verwendet werden was man gerne hat. Passt hervorragend auf ein Grill- oder Aperobuffet oder kann auch bestens zum Abendessen mit einem Salat genossen werden.

Rezept als PDF

©2019