Aprikosenkuchen

Aktualisiert: Aug 22

Ein super einfacher "Allrounder-Kuchen" der natürlich auch mit anderen Früchten super fein ist.


ZUTATEN

150 g Zucker

1 Zitrone (Schale)

130 g Butter

3 Eier

220 g Dinkelmehl

15 g Backpulver

250 g Aprikosen geviertelt

30 g Mandelstifte


ZUBEREITUNG

1. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform (Ø 26-28 cm) einfetten

2. Aprikosen wachen, entsteinen und vierteln. Beiseitestellen

3. Zucker und Zitronenschale (mit Sparschäler abschälen) in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 10 pulverisieren

4. Butter, Eier, Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 6 mischen

5. Masse in die Springform füllen und mit den Aprikosenviertel belegen

6. Mit Mandelstiften bestreuen und ggf. mit Puderzucker bestreuen (optional)

7. Kuchen für ca. 30-35 Minuten backen und ca. 10 Minuten in der Form abkühlen

8. Anschliessend auf ein Kuchengitter geben und nach Wunsch noch einmal mit Puderzucker bestäuben.


Rezept als PDF

©2019