Bärlauchbrötli

So ein feines Brötli und perfekt für den Frühling! Du planst über Ostern zu grillieren? Dann überlege dir doch ob du diese Brötli als Burger Bun machen möchtest.

ZUTATEN

200 g Vollkornmehl

300 g Dinkelmehl

300 g Wasser lauwarm

2 TL Salz

20 g Hefe, frisch

50 g Bärlauch in feinen Streifen

ZUBEREITUNG

1. Mehl, Wasser, Salz und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min. / Knetstufe zu einem Teig verarbeiten

2. Bärlauch in Streifen dazugeben und noch einmal 1 Min. / Knetstufe

3. Den Teig anschliessend in ein eine Schüssel (leicht mit Öl eingestrichen) umfüllen und für 1 Stunde aufgehen lassen

4. Aus dem Teig 10-12 Brötchen formen und auf ein Blech legen

5. Die Brötchen mit einem sauberen Tuch bedecken und weitere 20 Minuten aufgehen lassen. Währenddessen den Backofen auf 200 Grad Unter- und Oberhitze vorheizen.

6. Bärlauchbrötli 15-20 Minuten in der Mitte des vorgeheizten Ofens backen.

TIPP

Die Bärlauchbrötli eignen sich auch bestens als Burger Buns, die perfekte Alternative für’s Frühlings Grillieren.

Rezept als PDF


©2019