Chia Magerquark Pudding

Ich habe verschiedene Varianten ausprobiert. Meiner Familie hat diese hier am besten geschmeckt. Gerne teile ich das Grundrezept mich euch. Selbstverständlich lässt sich das Rezept beliebig erweitern oder verändern. Je nach dem welche Früchte, Nüsse oder Milch (z.B. Kokosmilch) ihr beigebt.

ZUTATEN

250 g Magerquark

250 g Mandelmilch

60 g Chia Samen

20 g Hafer- oder Dinkelflocken

50 g Erythrit

20 g Agavensirup

5 g Vanillepaste (1TL)


ZUBEREITUNG

1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 3 vermischen, in ein Gefäss umfüllen und für ca. 3 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank quellen lassen

2. Der Chia Pudding kann einfach so oder zusammen mit frischen Früchten, Beeren, Kompott oder auch gerösteten Nüssen genossen werden. Lasst eurem Geschmack freien Lauf.

3. Der Chia Pudding hält sich im Kühlschrank auch mehr als ein Tag und kann so auch als gesundes Frühstück gut vorproduziert werden.

Rezept als PDF


0 Ansichten

©2019