Gersten Risotto mit Mandeln und Gemüse

Möchtest du einmal eine andere Beilage ausprobieren oder dies gar als Hauptgang geniessen? Kein Problem. Hier eine tolle Idee für ein Gersten Risotto. Das bringt ein bisschen Abwechslung in den Menuplan und kann gut nach deinem Geschmack verändert oder aufgepeppt werden.


ZUTATEN

80 g Mandeln ganz

100 g Zwiebeln halbiert

1 Knoblauchzehe

20 g Olivenöl

200 g Gerste

850 g Wasser

20 g Bouillonpulver / -paste (2 TL)

250 g Zucchettiwürfel (1x1 cm)

100 g Champignons in Scheiben

80 g Rahm

70 g Parmesan

ZUBEREITUNG

1. Mandeln in den Mixtopf geben und 4 Sek. / Stufe 6 zerkleinern und umfüllen

2. Zwiebeln, Knoblauchzehen und Olivenöl in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und 2 Min. / 120 ° / Stufe 1 andünsten

3. Gerste und Mandeln beigeben und weitere 3 Min. / 120° / Stufe 1 im Linkslauf weiterdünsten

4. Wasser und Bouillonpulver beigeben und 30 Min. / 100 ° / Stufe 1 im Linkslauf kochen (Spritzschutz verwenden)

5. Zucchettiwürfel und Champignonscheiben beigeben und mit dem Spatel einmal durchrühren 10 Min. / 100 ° / Stufe 1 im Linkslauf weiterkochen

6. Nach Ablauf der Kochzeit den Parmesan und Rahm beigeben, mit dem Spatel vorsichtig vermengen und ca. 1 Minute quellen lassen.

7. Nach Wunsch kann man auch noch einen Schuss Weisswein unterheben.

TIPP

Wer möchte, kann als Alternative, statt normalem Parmesan z.B. Bärlauch- oder Basilikumparmesan (Bärlauch oder Basilikum zusammen mit Parmesan 10 Sek. / Stufe 10 reiben) oder Pesto beifügen und so die Geschmacksichtung nach Wunsch noch verändern.

Rezept als PDF



©2019