Indisches Tikka Curry

Hast du Lust zum Zmittag oder Znacht geschmacklich einmal etwas Neues zu probieren und die Kohlenhydrate einmal etwas zu minimieren? Dann schau dir dieses leckere Gericht an. Wir lieben es!

ZUTATEN

700 g Blumenkohl

25 g Ingwer

1 Knoblauchzehe

½ Rote Chilischote

Entkernt in Stücken

120 g Zwiebeln

30 g Olivenöl

40 g Tomatenpüree

500 g Poulet Mini Filets

1 TL Salz

½ TL Curry

½ TL Masala Gewürz (optional)

160 g Tikka Masala Sauce z.B. von Coop

150 g Wasser

250 g Kokosmilch


ZUBEREITUNG

1. 350 g Blumenkohl in Röschen in den Mixtopf geben, im Linkslauf 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern

und in den Varoma-Behälter umfüllen


2. Restliche 350 g Blumenkohl in den Mixtopf geben, im Linkslauf 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern,

ebenfalls in den Varoma-Behälter umfüllen, dabei darauf achten, dass ausreichend

Dampfschlitze frei bleiben, und Varoma verschließen. Mixtopf spülen und trocknen.


3. Ingwer, Knoblauch, Chili und Zwiebeln in den Mixtopf geben, 3 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und

mit dem Spatel nach unten schieben


4. Öl und Tomatenpüree zugeben, Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel setzen und 5 Min. / 120 °

/ Stufe 1


5. Messerabdeckung einsetzen, Poulet Mini Filets, Gewürze, Tikka Paste, Wasser und 100 g

Kokosmilch beigeben und mit dem Spatel einmal durchrühren Varoma aufsetzen und 8 Min. /

Varoma / Linkslauf /Stufe 1 garen.


6. Blumenkohl im Varoma einmal mit dem Spatel umschichten, Varoma verschließen und 6 Min. /

Varoma/ Linkslauf /Stufe 1 weiter garen. Varoma absetzen, Blumenkohlreis in eine Schüssel

umfüllen und warm halten.


7. Restliche Kokosmilch in den Mixtopf zugeben, 2 Min. / 90°C / Linkslauf /Stufe 1 garen und

abschmecken. Curry in eine separate Schüssel umfüllen dabei die Messerabdeckung vorsichtig

entfernen. Mit Blumenkohlreis servieren.


Tipp:

Wer keine Messerabdeckung hat, kann Pouletwürfel verwenden und diese im Linkslauf / Rührstufe mitkochen.

Rezept als PDF

337 Ansichten

©2019