Power Balls

Da ich ja aktuell unter anderem auf Milchprodukte und Weizen verzichten muss aber dennoch zwischendurch etwas Süsses brauche, sind diese Power Balls ein idealer Begleiter für zwischendurch.


ZUTATEN

45 g Caschewkerne

30 g Macadamianüsse

120 g Datteln entsteint

50 g Cranberries getrocknet

20 g Kakao

¼ TL Zimt

15 g Kokosöl

20 g Agavendicksaft

60 g Kokosraspel

60 g Kokosraspel als Überzug

ZUBEREITUNG

1. Cashews und Macadamianüsse in den Mixtopf geben und

4 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

2. Datteln, Cranberries, Kakaopulver, Zimt, Kokosöl, Agavendicksaft und 60 g Kokosraspel in den Mixtopf geben. 30 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

3. Restliche 60 g Kokosraspel in einer Bratpfanne ohne Fett leicht hellbraun anrösten und auf einen Teller geben. Aus der Masse ca. 20-30 kleine Kugeln formen und im Kokosraspel wenden.


TIPP

Die Power Balls im Kühlschrank in einem verschlossenen Geschirr aufbewahren.

Rezept als PDF

140 Ansichten

©2019