Zwetschgen Blechkuchen mit Streusel

Aktualisiert: 2. Okt 2019

Ich liebe Blechkuchen, sie passen immer und können mit vielen verschiedenen Früchten zubereitet werden. Hier stellen wir euch euch sehr feines Grundrezept zur Verfügung, welches ihr nach Herzenslust verwenden und auch mit anderen Früchten abändern könnt.



Zutaten

1 Stk. Zitrone

70 g Zucker

15 g Vanillezucker

130 g Butter

1 Pr. Salz

3 Stk. Eier

8 g Backpulver

(1/2 Päckli)

40 g Milch

10 g Zitronensaft

200 g Mehl

350 g Zwetschgen


Streusel

70 g Mehl

40 g Butter kalt, in Stücken

10 g Vanillezucker


Zubereitung

1. Backofen auf 170° Ober- und Unterhitze einstellen

2. Runde Springform (26 cm) einfetten

3. Zitronenschale mit Sparschäler abschälen nur das Gelbe) und mit Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren

4. Butter bis und mit Mehl beigeben und 2 Min. / Knetstufe

5. Teigmasse in die Springform geben und verteilen

6. Halbierte und entsteinte Zwetschgen in den Teig drücken


Streusel

1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 15 Sek. / Stufe 6 mischen und Streusel auf den Zwetschgen verteilen

2. Blechkuchen für 45 Minuten in der Mitte des Ofens backen und anschliessend auf einem Gitter auskühlen lassen


Tipp

Dieser saftige Blechkuchen schmeckt natürlich nicht nur mit Zwetschgen sehr lecker sondern kann auch mit anderen Früchten zubereitet werden.


Rezept als PDF

©2019